Die Umweltsbelastung

 

In Salobrar (Campos), den Dünen von Estrenc, Westen von Ses Covetas, Süden der Inselgruppe von Cabrera und Osten von Ses Salines kann man einige der wichtigsten Ecken für die für Umwelt interessierten Touristen besuchen. Die Gebiete Cap Enderrocat und Cao blanc lohnen auch einen Besuch.

Es hat eine 14.51 km groß Grundfläche. Dieses Gebiet wurde von dem Netz Natur 2000 geschtützt und zum Vogelschutzgebiet (EVG) und Besonder Schutzgebiet (BSG) erklärt.

Man soll auch was folgendes in Betracht ziehen:



Die Dünen von Estrenc


Diese öffentliche Fläche ist ein See- und Landgebiet mit großen ökologischen Wert, die besonders fragil wegen der ständigen Anwesenheit von Touristen und Bewohner sowie der Strandbars und Putzdienste ist.

Dieses Besonderes Schutzgebiet verfügt über verschiedene Sorten von Lebensräume:

 

  • Küstenseen.
  • Pioniervegetation mit Salicornia und anderen einjährigen Arten auf Schlamm und Sand.
  • Salzwiesen des Mittelmeers (Juncetalia maritimae).
  • Quellerwatten des Mittelmeer- und gemäßigten atlantischen Raums (Sarcocometas fructicosi).
  • Bewegliche Vordünen.
  • Bewegliche Küstendünen mit (gewöhnlichen Strandhafer).
  • Festgelegte Küstendünen mit Crucianellion maritimae.
  • Dünen mit Planzen Malcomietalias.
  • Küstendünen mit Wacholder.
  • Dünen mit Hartlaubvegetation der Cisto-Lavenduletalia.
  • Thermo-mediterrane Gebüschformationen und Vorsteppe.
  • Galerie von thermomediterranen Ufervegetation.



Salobral, in Campos

Geschutzes privates Gebiet mit großen ökologischen Wert.

Sein ökologische Erhaltungszustand ist optimal. Weniger Menschen besuchen es, weil es ein privates Gebiet ist und deswegen darf nicht jeder rein. Auf Grund der aktuellen landwirtschaftlichen Tätigkeiten muss man aber immer noch auf seine zukunftige ökologische Zustand aufpassen.

Dort kann man die folgende Lebensräume finden:

  • Mediterrane Salzweisen.
  • Mediterrane Salzsteppe (Limonietalia).
  • Feuchte überschwemmbare Senken.
  • Nartürliche eutrophe Seen mit Vegetation Magnopotamions oder Hydrocharitions.

Das ganze Gebiet ist besonders schön für diejenige, die für Vögel sich interessieren.

Das Feuchtgebiet Salobral von Estrenc spielt für den Nestbau der Vögel eine besonders wichtige Rolle. Auch als Rastplatz.

Wichtigste Spezies

 

Nombre científico

Nombre común

(castellano)

Nombre común

(balear)

Acrocephalus palustris

Carricero políglota

Boscala menjamoscards

Asio otus

Búho chico

Mussol banyut

Bubulcus ibis

Garcilla bueyera

Esplugabous

Calidris temminckii

Correlimos de Temminck

Corriol de Temminck

Cettua cetti

Ruiseñor bastardo

Rossinyol bord

Columba palumbus

Paloma torcaz

Tudó

Fulica atra

Focha común

Fotja

Gallinula chloropus

Polla de Agua / Gallineta

Polla d’aigua

Hippolais icterina

Zarcero icterino

Busqueta icterina

Hippolais pallida

Zarcero pálido

Busqueta pàl·lida

Parus major

Carbonero común

Ferrerico

Passer montanus

Gorrión molinero

Gorrió barraquer

Turdus merula

Mirlo común

Mèrlera

Tyto alba

Lechuza común

Òliba

 

 Wichtige Spezies

 

Nombre científico

Nombre común

(castellano)

Nombre común

(balear)

Merops apiaster

Abejaruco

Abellerol

Phalacrocorax carbo

Cormorán grande

Corb marí gros

Tringa totanus

Archibebe común

Cama-roja

 

 Ganz wichtige Spezies

 

Nombre científico

Nombre común

(castellano)

Nombre común

(balear)

Charadrius alexandrinus

Chorlitejo patinegro

Picaplatges camanegre

Charadrius dubius

Chorlitejo chico

Picaplatges petit

Charadrius hiaticula

Chorlitejo grande

Picaplatges gros

Himantopus himantopus

Cigüeñuela

Avisador

Pandion haliaetus

Águila pescadora

Àguila peixatera

Recurvirostra avosetta

Avoceta

Bec d’alena

Tadorna tadorna

Tarro blanco

Ànnera blanca

 

 Andere Spezies

FLORA

  • Limonium antonii-llorensii
  • Limonium migjornense
  • Silene sericea-balearica
  • Otanthus maritimus
  • Pancriatum maritimum
  • Seirophora villosa
  • Tamarix canariensis
  • Tamarix gallica

 

 FAUNA

Nombre científico

Nombre común

(castellano)

Nombre común

(català)

Merops apiaster

Erizo moruno

Eriçó clar

Bufo balearicus

Sapo verde

Ferreret

Eliomys quercinus

Lirón careto

Rata cellarda

Genetta genetta

Gineta

Geneta comuna

Hemydactylus turcicus

Salamanquesa rosada

Dragó rosat

Lepus capensis

Liebre ibérica

Llebre del cap

Micromeria microphylla

-

Tem bord

Mustela nivalis

Comadreja común

                  Mostela

Ophrys balearica

Abejorro

Borinot

Tarentola mauritanica

Salamanquesa común

Dragó

logo

Carretera de Campos a Colonia Sant Jordi KM 10 07630 Campos

Phone numbers.

+(034) 971 65 33 82

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Amasal_Mallorca RT @LaFlordeSal: A diferencia de otras sales, a la d’Es Trenc ni se le quita ni se le añade componente alguno. Flor de Sal d’Es... http://…
Amasal_Mallorca RT @LaFlordeSal: Enhorabuena Chef Carme Ruscalleda! Nos gusta: la lista de los 100mejores chefs del mundo elegidos por otros... http://t.c…
Amasal_Mallorca Flor de Sal de Es Trenc in one of the best stores in the world! http://t.co/ByzpIEu4uB